Menü
Kühlfahrzeuge mit Mehrwert | Qualität serienmäßig
Kühlfahrzeuge mit innovativen Details
Reparatur direkt im Werk beim Hersteller
Kühlfahrzeuge mit HACCP-Prüfung

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die letzten Pressemitteilungen der Kiesling Fahrzeugbau GmbH in chronologischer Reihenfolge. Auf den jeweiligen Detailseiten finden Sie Zusatzmaterial wie Bilder und Datenblätter zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken.

Ladungssicherung in Lochschienen mit Absperrstange Easy Safe

Ladungssicherung in Lochschienen mit Absperrstange Easy Safe:
Lücke geschlossen - formschlüssig gesichert

In der Verteilung von Kühlwaren spielt die Ladungssicherung eine wichtige Rolle. Nur eine formschlüssige Ladungssicherung ist effektiv und somit kraftschlüssigen Sicherungen vorzuziehen. Ideal sind Lochschienen An Boden und Decke, in die Sperrstangen eingebracht werden. Die Haltekraft beträgt je nach Stangenmodell bis zu 1000 kg und sichert somit die Ladung zuverlässig.
Der Laderaum des Kühlfahrzeuges wird hierfür mit Lochschienen ausgestattet. Für den Transport von genormten Paletten funktioniert diese Sicherung sehr gut, schwierig wird es jedoch, wenn weitere Ladungsträger, wie z.B. Rollcontainer, Cook and Chill - Wägen oder Rollwägen mit den unterschiedlichsten Abmessungen gesichert werden müssen.
In der Regel werden diese längs, manchmal jedoch auch quer gestellt, was nochmals zu unterschiedlichen Breiten und Abmessungen führt und damit auch zu unterschiedlich großen seitlichen Lücken zwischen den Containern.
Damit die Rollcontainer sich während der Fahrt seitlich nicht bewegen können, müssen sie gesichert werden, die Lochschienen sind allerdings hierfür nicht an der richtigen Position.
Bislang wurden dafür Hilfsmittel verwendet, die allerdings entweder zu aufwändig im Handling oder einfach nicht sicher genug waren: Klemmbalken mit Gummipuffer halten in der Regel nur bis ca. 140 kgm, Zurrgurte anzubringen benötigt Zeit und beschädigt des Öfteren die Ware oder den Rollcontainer.
 

Eine neue flexible Lösung für dieses Problem wird von Kiesling anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt:

Easy Safe sichert Ladungsträger mit unterschiedlichen Abmessungen formschlüssig und macht das seitliche Verrutschen oder Umfallen der Rollcontainer unmöglich.
Die Absperrstange Easy Safe verfügt hierfür über einen stabilen Aufsatz, der die Sperrstange im Sicherungsbereich entsprechend verbreitert. Durch Drehen um 90° / 180° oder 270° wird die Stange somit für den jeweiligen Bedarf angepasst.
Die Sicherung erfolgt über die bereits vorhandenen Lochschienen.
 

Einfache Anwendung bei allen Ladungsträgern - Anwendungsbeispiele:

1. Rollcontainer werden längs verladen, in der Regel passen so drei Rollcontainer nebeneinander, jedoch verbleibt eine größere Lücke. Easy Safe wird zwischen zwei Rollcontainern positioniert und sichert somit alle drei Rollcontainer nebeneinander. Die Sperrstangen können zum Be- und Entladen auch positioniert bleiben, was ein schnelles Be- und Entladen ohne aufwändiges sichern ermöglicht.

2. Der Laderaum ist nicht komplett gefüllt, ein einzelner Rollcontainer oder zwei nebeneinanderstehende Rollcontainer müssen gesichert werden. Die Lochleiste ist auf Palettenmaße ausgerichtet und somit versetzt. Mit Easy Safe wird der Abstand zur Lochleiste überbrückt und die Rollcontainer gesichert.

3. Palettentransport – oftmals sind Paletten mit Ladung leicht überpackt, dadurch werden die Lochleisten überbaut und für die Sicherung verdeckt. Easy Safe Sperrstangen lassen sich auch in diesem Fall in die richtige Position drehen. Ein entsprechend versetzter Zapfen ermöglicht die Sicherung in der Lochleiste.

Sperrstangen Easy Safe sind flexibel einsetzbar und können auch als Standard-Stangen eingesetzt werden, also eine "one fits all"-Lösung, somit kann der Kühlfahrzeugbetreiber die Anzahl der verschiedenen losen Teile reduzieren (wie z.B. Klemmbalken, Zurrgurte) und Easy Safe für jede Sicherung längs und quer einsetzen.

Weitere Informationen und ein Demofilm: https://www.kiesling.de/de/innovationen-filme/iaa-2018/easy-safe-absperrstange.html

Über Kiesling Fahrzeugbau:
Die Kiesling Fahrzeugbau GmbH wurde 1973 gegründet, das Unternehmen mit Sitz in Dornstadt-Tomerdingen bei Ulm ist auf die Herstellung von Kühlaufbauten spezialisiert und entwickelt Lösungen für die Kühlverteilung. In den modernen Produktionsanlagen werden mit rund 120 Mitarbeitern jährlich über 1200 Kühlfahrzeuge gefertigt. Mit hoher Qualität, innovativen Lösungen wie z.B. der Cool Slide®-Trennwand und Service konnte sich das Unternehmen zu einem der Marktführer in Deutschland entwickeln. Bereits drei Mal wurde Kiesling mit dem renommierten Branchenpreis “Trailer Innovation” ausgezeichnet. Die Kiesling GmbH ist zertifizierter Van Solution Partner der Daimler AG, Premium Partner von VW sowie Partner der meisten Fahrgestellhersteller, ein Beweis für die Erfüllung höchster automotiver Qualitätsstandards. Mehr Informationen unter www.kiesling.de