Menü
Kühlfahrzeuge mit Mehrwert | Qualität serienmäßig
Kühlfahrzeuge mit innovativen Details
Reparatur direkt im Werk beim Hersteller
Kühlfahrzeuge mit HACCP-Prüfung

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die letzten Pressemitteilungen der Kiesling Fahrzeugbau GmbH in chronologischer Reihenfolge. Auf den jeweiligen Detailseiten finden Sie Zusatzmaterial wie Bilder und Datenblätter zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken.

Komfort - Ladehöhe bei Kühlaufbau und integrierte Laderampe dank niedrigem Fahrgestell

Mit der Einführung der Coolly®- und insbesondere der Runner®-Baureihe setzte die Kiesling Fahrzeugbau GmbH einen neuen Trend, der die Vorteile von Kühlkastenwagen und Kühlkofferaufbauten vereint:
Dank speziell ausgelegten Chassis wird der Laderaum des Fahrzeuges um bis zu 30 cm abgesenkt und damit eine komfortable Ladehöhe geschaffen. Trotz der Radkästen ist der Vorteil der Passgenauigkeit für Euro-Kisten gegeben, dank eines von Kiesling zum Patent angemeldeten Radkastensystems.

Die neue Lösung ist inzwischen zum Trend geworden, denn mit einer niedrigen Höhe erhält der Kunde gleich mehrere Vorteile:
  • Bessere Fahreigenschaften dank besserer Straßenlage
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch dank niedrigerer
  • Gesamthöhe Bequemeres Laden durch die niedrige Ladekante

Auf Basis eines Fiat Ducato Triebkopfes z.B. bietet Kiesling die Runner-Serie mit einem Al-Ko Tiefrahmen-Chassis an, durch die der Aufbau sogar um fast 30 cm niedriger aufgebaut wird. Die Runner® von Kiesling zeichnen sich durch die bereits genannten Vorteile aus. Der niedrige Einstieg in den Laderaum ist für den Fahrer ergonomisch günstig und hilft ihm, bei den oft zahlreichen Abladestationen Kraft zu sparen. Der Kraftstoffverbrauch bei Autobahn- und Überlandfahrten ist erfreulich niedrig, dank geringerer Luftangriffsfläche.

Um den Aufbau tief auf das Fahrgestell zu setzen, müssen im Laderaum Radkästen ausgespart werden. Diese sind so platziert, dass sie sich optimal in ein Eurokisten- Beladungsschema integrieren lassen. Mit dem Easy Load System® werden die Radkästen bei Bedarf einfach überbaut, Eurokisten können dadurch einfach über den Radkästen aufgestapelt werden.

Als zusätzlichen Vorteil bietet der Runner eine integrierte Laderampe an, die bei Bedarf ausgezogen wird und dadurch das einfache Ausladen von Rollcontainern ermöglicht. Auf die Anschaffung einer Ladebordwand kann verzichtet werden. Die Rampe wird während der Fahrt unter dem Aufbau eingeschoben und kann somit einfach mitgeführt werden. Am Bestimmungsort wird sie ausgezogen und angelegt, Rollcontainer oder Kisten auf Rollwagen und Sackkarren können einfach abgeladen werden. Die Belieferung von Filialen mit Rollcontainern kann somit einfach, schnell und ohne die hohen Anschaffungskosten für eine Ladebordwand umgesetzt werden.

Die Runner®-Serie gibt es in drei verschiedenen Größen und bis zu einem Ladevolumen von 11 Rollcontainern oder 210 E2 – Kisten.

Alle Aufbauten sind für Tiefkühltransporte bis zu -18°C geeignet, nach den Regeln des HACCP vom TÜV geprüft und serienmäßig mit hochwertigen Details ausgestattet:
  • Aluminium-Bodenwanne, stabil und absolut flüssigkeitsdicht
  • Leichtgängige Türgriffe zur Einhandbedienung beidseitig
  • LED-Innenleuchten
  • Magnetische Türfeststeller Easy Lock®

Die Fahrgestellhersteller bieten entsprechende Fahrgestelle an, für die Kiesling den Trend der „tiefergelegten“ Kühlfahrzeuge in verschiedenen Größen umsetzt.

Über Kiesling Fahrzeugbau:
Die Kiesling Fahrzeugbau GmbH wurde 1973 gegründet, das Unternehmen mit Sitz in Dornstadt-Tomerdingen bei Ulm ist auf die Herstellung von Kühlaufbauten spezialisiert und entwickelt Lösungen für die Kühlverteilung. In den modernen Produktionsanlagen werden mit rund 100 Mitarbeitern jährlich über 1200 Kühlfahrzeuge gefertigt. Mit hoher Qualität, innovativen Lösungen wie z.B. der Cool Slide®-Trennwand und Service konnte sich das Unternehmen zu einem der Marktführer in Deutschland entwickeln. Bereits zwei Mal wurde Kiesling mit dem renommierten Branchenpreis “Trailer Innovation” ausgezeichnet. Die Kiesling GmbH ist zertifizierter Partner der Daimler AG, der MAN, Premium Partner von VW, sowie Partner der meisten Fahrgestellhersteller, ein Beweis für die Erfüllung höchster automotiver Qualitätsstandards. Mehr Informationen unter www.kiesling.de