Menü
Kühlfahrzeuge mit Mehrwert | Qualität serienmäßig
Kühlfahrzeuge mit innovativen Details
Reparatur direkt im Werk beim Hersteller
Kühlfahrzeuge mit HACCP-Prüfung

Innovationen von Kiesling

Innovationen für Kühlfahrzeuge - das heißt für uns täglich mit den Anwendern in der Kühllogistik im Gespräch zu sein und ein offenes Ohr für die Alltagsprobleme zu haben.
Aus den Gesprächen mit unseren Kunden entstehen Ideen und anwenderbezogene Lösungen, die dann vielfach auch bei anderen Kühltransporteuren sinnvoll eingesetzt werden können. Dadurch sind wir stetig daran, unsere Produkte für unsere Kunden zu verbessern und sinnvolle Details zu entwickeln.

Wir setzen die Trends - viele unserer Lösungen sind patentiert oder zum Patent angemeldet und somit nur bei uns als Original erhältlich. Klicken Sie sich im Folgenden durch unsere innovativen Lösungen und sehen Sie, was Kiesling Kühlfahrzeuge von anderen unterscheidet.

Cool Slide und Mehrkammersysteme

Ob Cool Flap oder Cool Slide – die Mehrkammersysteme von Kiesling bieten einen direkten Mehrwert, sparen nicht nur Platz in Ihrem Kühlfahrzeug sondern auch Kraftstoff und vor allem Zeit.

Zubehör und Optionen

Die innovativen und effizienten Optionen und Zubehöre von Kiesling helfen im täglichen Geschäft, erleichtern die Arbeit und helfen, Ihre Prozesse zu optimieren.

Neue Fahrzeuglösungen von Kiesling

Die neuen Fahrzeuglösungen von Kiesling setzen die Maßstäbe für die Kühlbranche. Mit den Innovationen und Neuerungen positioniert sich Kiesling an der Spitze – und diese Qualität geben wir direkt an Sie als Kunde weiter.

1. Recycelbarer Kühlaufbau von Kiesling

In den meisten Fällen werden ausgemusterte und verunfallte Kühlaufbauten thermisch entsorgt.
Kiesling Metall-Deckschicht-Paneele werden sauber getrennt und die Schäume nach einem speziellen Verfahren gepresst.
Das entstandene Material wird wieder in der Produktion eingesetzt - ein firmeninterner Recyclingkreislauf entsteht.
Unsere Metalldeckschichtaufbauten haben eine langlebige und hochwertige Qualität. Die Isolierung bleibt über viele Jahre konstant. Jeder Kühlaufbau kommt jedoch irgendwann an sein Lebensende.
Kiesling Kühlaufbauten können dann sauber in die ursprünglichen Materialien getrennt werden.
Metall und Holz werden verwertet, der Schaum wird nach einem speziellen Verfahren gepresst und fließt dann wieder in unsere Neuproduktion ein.
 
Vom TÜV Süd geprüft und bestätigt wurde die Wiederverwendbarkeit, Recyclingfähigkeit und Vewertbarkeit der Kiesling Kühlaufbauten.
Die in Anlehnung an den Anhang I der Richtlinie 2005/64 EG (Typgenehmigung für Kraftfahrzeuge hinsichtlich ihrer Wiederverwendbarkeit, Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit) rechnerisch ermittelten möglichen Quoten für Kiesling Kühlaufbauten betragen:

Recyclingquote: R cyc   ≥ 85%
Verwertungsquote: R cov   ≥ 95 %

Für diese nachhaltige und umweltfreundliche Entwicklung erhielt das Unternehmen den Trailer Innovationspreis 2011, Kategorie Environment.