Menü
Kühlfahrzeuge mit Mehrwert | Qualität serienmäßig
Kühlfahrzeuge mit innovativen Details
Reparatur direkt im Werk beim Hersteller
Kühlfahrzeuge mit HACCP-Prüfung

Innovationen von Kiesling

Innovationen für Kühlfahrzeuge - das heißt für uns täglich mit den Anwendern in der Kühllogistik im Gespräch zu sein und ein offenes Ohr für die Alltagsprobleme zu haben.
Aus den Gesprächen mit unseren Kunden entstehen Ideen und anwenderbezogene Lösungen, die vielfach auch bei anderen Kühltransporteuren sinnvoll eingesetzt werden können. Dadurch sind wir stetig daran, unsere Produkte für unsere Kunden zu verbessern und effizient zu arbeiten.

Wir setzen die Trends - viele unserer Lösungen sind patentiert oder zum Patent angemeldet und somit nur bei uns als Original erhältlich. Klicken Sie sich im Folgenden durch unsere patentierte Lösungen und Innovationen und sehen Sie, was die Kiesling Qualität so besonders macht.

Cool Slide und Mehrkammersysteme

Ob Cool Flap oder Cool Slide – die Mehrkammersysteme von Kiesling bieten einen direkten Mehrwert, sparen nicht nur Platz in Ihrem Kühlfahrzeug sondern auch Kraftstoff und vor allem Zeit.

Zubehör und Optionen

Die innovativen und effizienten Optionen und Zubehöre von Kiesling helfen im täglichen Geschäft, erleichtern die Arbeit und helfen, Ihre Prozesse zu optimieren.

Neue Fahrzeuglösungen von Kiesling

Die neuen Fahrzeuglösungen von Kiesling setzen die Maßstäbe für die Kühlbranche. Mit den Innovationen und Neuerungen positioniert sich Kiesling an der Spitze – und diese Qualität geben wir direkt an Sie als Kunde weiter.

Die Runner-Serie passend für Fiat Ducato

Die Lösung für die Verteilung von Kühl- und Tiefkühlwaren in den Innenstädten

Der Runner ermöglicht es, Kühl- und Tiefkühlwaren ohne Ladebordwand zu entladen und dadurch Ladevorgänge schnell und einfach darzustellen. Das Fahrzeug ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich und für den Transport von Eurokisten und Rollcontainer zugeschnitten. Außerdem eignet sich der Runner hervorragend für die Verteilung von Kühl- und Tiefkühlwaren in den Innenstädten.

Ausziehbare Rampe zum Entladen aller Waren auf Rollen - Keine Hebebühne

Rampe statt Ladebordwand bedeutet weniger Kosten bei mehr Nutzlast.
 

Hohe Nutzlast bei 3,5 t Gesamtgewicht

Dieses Fahrzeug kann mit einem PKW-Führerschein gefahren werden, ein Fahrtenschreiber ist nicht vorgeschrieben. Je nach Größe und Ausstattung bietet der Runner eine Nutzlast von bis zu 1100 kg!
 

Sehr gute Fahreigenschaften dank tiefem Schwerpunkt

Das Fahrzeug überzeugt im Stadtverkehr durch seine Wendigkeit und auch dann, wenn niedrige Durchfahrtshöhen zu bewältigen sind.

Bequemeres Laden und Einsteigen über die niedrige Ladekante - bessere Ergonomie

Der Fahrer kann einfacher in den Laderaum einsteigen und spart Kraft, was sich bei den Abladestationen bemerkbar macht.
 

Geringer Kraftstoffverbrauch dank niedriger Gesamthöhe

Aufgrund der niedrigen Bauweise wird die Luftangriffsfläche vermindert.
 

Optimal auch für den Eurokistentransport

Mit dem Easy Load System werden die Radkästen einfach überbaut und die Eurokisten über den Radkästen aufgestapelt.