Menü
Kühlfahrzeuge mit Mehrwert | Qualität serienmäßig
Kühlfahrzeuge mit innovativen Details
Reparatur direkt im Werk beim Hersteller
Kühlfahrzeuge mit HACCP-Prüfung

Wir lieben Sonne - Produktion mit Strom aus eigenen PV-Anlagen  

Das Unternehmen setzt konsequent auf umweltfreundlichere Lösungen, reduziert die zur Produktion notwendige Energie, vermeidet Abfälle und nutzt Ökostrom,
Für die Produktion der 1400 Kühlaufbauten und Kühlfahrzeuge im Jahr setzt Kiesling ausschließlich Strom aus regenerativen Quellen ein. Alle Hallendächer sind mit PV-Anlagen (insgesamt über 500 KWp) ausgestattet, die nicht nur das Unternehmen, sondern zum Teil auch die Region versorgen.
Kiesling Kühlfahrzeuge produziert über das Jahr gesehen die gleiche Menge an Strom, wie sie in der Produktion verbraucht.
Ein großer Teil des benötigten Stroms kommt direkt aus der eigenen PV-Anlage, an sonnigen Tagen ist das Unternehmen in der Stromversorgung somit komplett unabhängig,  der Betrieb sämtlicher Anlagen und Maschinen erfolgt dann direkt mit eigenem Photovoltaik–Strom. 
Kiesling Werk_Ansicht Hallendach mit PV-Anlagen

Zertifizierte Nachhaltigkeit

Kiesling Produkte mit Mehrwert für die Umwelt

Sauber und leise Ausliefern bei voller Kühlleistung!

Sauber, leise, effizient: Kühlaggregate während der Auslieferung im Elektrobetrieb nutzen

Um Lärm- und Schadstoffemissionen in der Kühlverteilung zu vermindern bedarf es neuer Lösungen.
Mit unserem  Partner AddVolt  rüsten wir neue und gebrauchte Fahrzeuge, Transporter oder LKW so aus, dass herkömmliche Kühlaggregate dauerhaft, also auch während der Fahrt sowie beim Kunden über den Elektromodus betrieben werden können.
Die vorgestellten, patentierten Systeme sind unabhängig vom Fahrzeug und für jedes Kühlaggregat einsetzbar. Sie sind als Plug-in Lösungen nachrüstbar und bringen volle Leistung, auch für den Transport von Tiefkühlware.
Ganz nebenbei sparen Sie effektiv an den laufenden Kosten, denn der Betrieb mit Strom ist wesentlich günstiger als der Dieselbetrieb.



Elektrische Transportkühlung - die Vorteile:

- sauber und leiser die City beliefern (Elektrobetrieb senkt den Lärm um ca. 6,5 dB)
- somit 24/7 Zugang in die City
- Elektrobetrieb ist überall erlaubt, auch auf  Fähren und in Tiefgaragen
- keine Anwohnerbelästigung während nächtlicher Auslieferung
- angenehme Ruhezeiten für den Fahrer
- optionale Rekuperation macht den Betrieb bei Überlandtouren noch wirtschaftlicher
 

Günstiger Strom vs. teurer Diesel

- durch die Nutzung von Strom - am besten aus Eingenproduktion einer PV-Anlage - wird bares Geld gespart.
- laufende Kosten für Kühlenergie/Kraftstoff werden reduziert - so amortisiert sich die Investition schneller
 

Mieten und Testen:

Den Mercedes-Benz 1524 Atego (18 Paletten) mit AddVolt Paket und Rekuperation gibt es im Mercedes-Benz CharterWay Fuhrpark.

Datenblatt Mietfahrzeug

Lösungen für LKW mit Diesel-Kühlmaschine oder Nebenabtriebsaggregat

Das AddVolt - System besteht aus einer separaten Einheit mit leistungsstarkem Powerpack und Controller.  Montage und Anschluss sind an bestehende Fahrzeuge ebenso möglich wie an Neufahrzeuge, die Anbringung erfolgt seitlich am Fahrzeug (Platz für Palettenstaukasten).
Der Powerpack wird über ein Starkstromkabel innerhalb von einer Stunde vollgeladen, dadurch ist der Elektro-Betrieb für mehrere Stunden möglich. Die Kühlung kann auch während des Ladevorgangs betrieben werden.
Während der Fahrt kann optional über einen 40 KW-Generator Bremsenergie rekuperiert werden und in den Powerpack eingespeist werden. 


Keine CO2- und keine Feinstaubbelastung! Saubere und leisere Kühlwarenverteilung in der Innenstadt!

Zum Anwenderbericht: Fa. Weihe, Berlin

 

Lösungen für die Transporterklasse mit Nebenabtriebsaggregaten:
volle Leistung unabhängig von Motor und Drehzahl

Kühlmaschinen, die nicht über einen eigenen Diesel-Motor, sondern über einen Nebenabtrieb des Fahrzeuges betrieben werden benötigen hohe Drehzahlen für die benötigte volle Kühl-Leistung. Je nach Einsatzbereich, gefahrene Kilometer, Fahrstrecke und Außentemperatur können Kühlaggregate hier an ihre Grenzen stoßen.

Der Kühlbetrieb über den Elektro-Modus des Kühlgerätes sorgt für konstante Kühlleistung.
Die Energie hierfür kommt über den AddVolt Powerpack, der über Nacht oder während Standzeiten am Netz gespeist wird, gleichzeitig kann die Kühlmaschine den Aufbau bzw. die Ware kühlen.

Als Plug-in - Lösung ist das System komplett unabhängig vom Fahrzeugmotor und somit auch unabhängig von Start-Stopp-Systemen der Fahrzeugmotoren. Es kann praktisch jedes Kühlaggregat betrieben werden.
Der Powerpack des Fahrzeuges im Bild ist im Fahrzeugrahmen untergebracht.
 

Monitoring über My AddVolt  macht den wirtschaftlichen Betrieb sichtbar!

Der übersichtliche Login-Bereich für alle Anwender ermöglicht das GPS-Tracking der ausgestatteten Fahrzeuge und ein genaues Monitoring der Touren und der Kühlmaschinendaten:
  • Anzahl Betriebsstunden im Elektromodus und über Dieselmotor
  • Ladestand des Power Packs und Rekuperation 
  • Einsparungen und Verbrauch
  • Optimierungsmöglichkeiten

Jetzt anfragen!   
Umwelt und Klimaschutz